Skip to main content

Nike Federer Zoom Vapor 9.5 Tour, Sand, Herren, rot

Preisvergleich

69,90 € 94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. April 2020 10:55
Zum Angebot*

71,90 € 74,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. April 2020 10:55
Zum Angebot*
Marke
FürHerren
Für welchen BelagSandplatzschuh
Farberot
Aktualität2017 Quartal 2
bei uns gespielt vonChris, Stef, unmittelbar Bekannte

Fazit vorweg

  • Wettkampfschuh auf höchstem Niveau
  • sehr stabil aber nicht leicht
  • Dämpfung vorne und hinten sehr gut
  • Gefühl für den Platz
  • Passform ist sehr gut, kaum tailliert
  • Einziges Manko: Belüftung – aber wen stört das schon
  • empfehlenswert für Wettkampf- aber auch Freizeitspieler
  • vergleichbar mit Asics Resolution 7 oder dem Adidas Barricade 2017
  • relativ schwer, je nach Größe 20-30 Gramm über der Konkurrenz

Gesamtbewertung

81%

"Top Performance Schuh, nicht sehr leicht"

Dämpfung
95%
Stabilität
95%
Grip
85%
Belüftung
75%
Gewicht
55%

Zoom sei Dank!

Wenn Roger den Platz betritt, dann seit Jahren in der Vapor Serie von Nike. Den aktuellen Vapor 9.5 Tour hatten wir in 2017 permanent unter Beobachtung. Unzählige Trainingseinheiten und Matches später fällt unser Fazit –wie von uns erwartet- nur positiv aus.

Optik

Auf den ersten Blick sieht man dem Vapor an dass er leichter geworden ist. Mesh im Obermaterial der Allcourt Variante, Designelemente sind aufgedruckt, überflüssigen Ballast kann man nicht ausmachen. Im Vergleich zum Vorgänger, hat Nike hier nochmal ein paar Gramm gespart, das merkt man auch auf dem Platz. Der Vapor ist natürlich nicht der leichteste Schuh, aber im Spagat „Stabilität und Dämpfung vs Gewicht“ ist ein tolles Gleichgewicht gefunden.

Bei den zahlreichen Designvarianten sollte rein optisch für jeden etwas dabei sein.

Passform

Wie beim Lunar Ballistec oder dem Vapor 9 schlüpft man in den 9.5 rein und fühlt sich wohl. Nichts drückt und die Schnürung erlaubt Druck an den gewünschten Stellen auf dem Span aufzubauen. Das Adaptive Fit schließt den gesamten Fuß nahtlos ein, womit sich der Schuh einfach gut anfühlt. Ebenfalls Nike typisch ist der Schuh weniger tailliert wie manch anderer, was aber zu keiner Zeit für ein schwammiges Gefühl im Mittelfuß sorgt.

Verhalten im Spiel

Da wir hier von der Premium-Klasse in Sachen Tennisschuh sprechen, fällt das Fazit dementsprechend erstklassig aus. Der Vapor liefert in allen Lagen ein stabiles und sicheres Gefühl auf dem Platz. In Sachen Dämpfung konnte Chris keinen Quantensprung im Vergleich zum 9er oder anderen Nike erkennen, aber wer erwartet das schon am oberen Ende der Skala?
Der Fuß wird an der Ferse sehr gut gehalten und die Dämpfung hinten ist einfach top. Von Ermüdungen im Fuß ist man mit diesem Schuh meilenweit entfernt. Vorne fällt die Dämpfung natürlich flacher aus was für ein tolles low-to-the-ground Gefühl sorgt. Über die Zehen ist man bei gutem Timing immer flott unterwegs, Zoom sei dank!

Grip

Der Grip ist ebenfalls erwartet hochklassig. Auch bei breiter Fußstellung greift der Vapor bei schnellen Richtungswechseln zuverlässig. Hier bitte die Sohle beachten! Beim Vapor sind wir der Meinung (und die wurde oft bestätigt), dass es sich für überwiegende Sandplatzeinsätze empfiehlt hier tatsächlich auf die Clay Version zu bauen. Bei der Clay Version basiert u.A. das Obermaterial im Vorfuß nicht durchgängig auf Mesh. Der Clay ist somit vorne etwas „geschlossener“.

Fazit

Der Schuh hält konsequent was er verspricht. Geeignet ist der Vapor 9.5 für alle Spielertypen und schon jetzt ist klar, dass er seinen Platz unter unseren Top Empfehlungen sehr sehr lange halten wird.
Sprechen wir von einem High End Schuh, befinden wir uns leider auch immer preislich im oberen Bereich – hier völlig berechtigt. Bei Designvarianten lässt sich eventuell ein Schnäppchen machen.

 

PS: Berichte bringen subjektive Meinungen zum Ausdruck, wir testen nicht im Labor! Wonach wir uns richten steht im Bereich Tennisschuhe Test.


Preisvergleich

ShopPreis

69,90 € 94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. April 2020 10:55
Zum Angebot von Tennis Point *

71,90 € 74,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. April 2020 10:55
Zum Angebot von CenterCourt *

69,90 € 94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. April 2020 10:55