Skip to main content

Asics



Die verwendeten Technologien (nicht alle sind in jedem Schuh):

Flytefoam
Das Material der Mittelsohle ist laut Herstellerangaben 55% leichter als beim Branchendurchschnitt und erhöht die Dämpfungseigenschaften um +/- 10%.

Mono Sock System
Das Mono Sock System steht bei Asics für den strumpfähnlichen Innenschuh, der ohne Lasche auskommt und damit den Fuß komplett umfasst. Bessere Passform und angenehmeres Tragegefühl sind das Resultat.

Seamless Construction
Nahtlos verarbeitetes Material verhindert Reibung und beugt Hautirritationen vor.

Flexion Fit Vamp
Obermaterial am Schaft, welches verantwortlich für Tragekomfort, Stabilität und Atmungsaktivität ist.

Personal Heel Fit (PHF)
Ein Memory Foam an der Fersenkappe sorgt hier für eine angenehme, individuelle Passform und reduziert bspw Druckstellen im Bereich der Achillessehne.

Removable Sockliner
Hierbei handelt es sich um die Einlegesohle im Tennisschuh. Entweder aus SpEVA oder Solyte.

IMPACT GUIDANCE SYSTEM (IGS)
Das IGS ist bei Asics ein System welches den gesamten Ablauf eines Schritts betrachtet, vom Aufprall im Rückfuß über die Standphase in der Mitte bis zur Abrollphase.

Asics identifiziert dabei 5 wesentliche Phasen:

1) den Aufprall, der im hinteren Teil durch das GEL System abgeschwächt wird

2) die Guidance Line nimmt dort die Energie auf und leitet sie weiter über den Mittelfuß wobei sie hier unterstützt und Pronation reduzieren soll

3) beim Übergang in die Standphase sorgt das TRUSTIC System für eine neutrale Ausrichtung der Fußposition, einzelnes Element welches die Funktion der Plantarsehne unter der Fußsohle nachahmt

4) die Konfiguration der Außensohle im Mittelfuß und Flexkerben im Vorfuß leiten den Kraftverlauf zum Abrollen in Richtung Vorfuß

5) die Guidance Line leitet den Kraftverlauf zum optimalen Abdruckpunkt im Bereich der Großzehen zum Vorfuß

Ihr könnt die Guidance Line auf der Laufsohle sehen – das ist die von hinten nach vorne durchgehende Linie im Profil eurer Schuhe.

Fluid Ride
2-lagiges Mittelsohlenelement aus SpEVA oder Solyte welches entkoppelt vom GEL System für Komfort und Anpassung an den Fuß sorgt.

Solyte 55
Das Solyte ist ein von Asics entwickeltes dämpfendes Mittelsohlenmaterial, welches 50% leichter als das EVA (Ethylenvinylacetat) ist und somit zur Gewichtsreduktion beiträgt.

DuoMax Support
Dabei handelt es sich um einen unterstützenden Bereich im Mittelsohlenteil, der beim Laufen ein zu starkes Eindrehen des Fußes (Überpronation) verhindern soll.

AHAR+
Asics High Abrasasion Resistant Rubber ist der abriebfeste Gummi-Verdundstoff der Laufsohle und verhindert wie der Name schon sagt die Abnutzung. Grip und Gleiteigenschaften bleiben durch den Einsatz dieses Materials sehr lange auf hohem Niveau.

GEL Cushioning System
Das GEL System ist maßgeblich für die Dämpfung der Schuhe im Fersen- und Vorfußbereich verantwortlich. Es Beugt Ermüdung und Überbelastung vor.